HENGSTE
> BALOU DU ROUET
> BELANTIS
> BELISSIMO M
> BLOCKBUSTER
> BOATENG GT
> BORDEAUX
> BORSALINO
> CARLEYLE
> CASIDALL GT
> CASSITANO
> CHACCO CHACCO
> CHACOON BLUE
> CHAMBRETTO GT
> CONTEUR
> DANTE WELTINO
> DIARADO
> DISCAR
> DOMINY
> DON ROYAL
> DOWNLOAD
> DREAMBOY
> EVERDALE
> FAHRENHEIT
> FEEDBACK
> FIDERTANZ
> FOLLOW ME
> FOR ROMANCE
> FRASCINO
> FURSTENBALL
> FURSTENLOOK
> FüRST ROMANCIER
> GLAMOURDALE
> MIGHTY MAGIC
> NEGRO
> PEPPERMILL
> QUATERBACK
> QUATERDANCE
> QUOTENKöNIG
> REVOLUTION
> ROCK FOR ME
> ROSENGOLD
> RUBIN CORTES
> RUBIN ROYAL
> SAN AMOUR
> SAN HEINRICH GT
> SENSATION
> SEZUAN
> SIR DONNERHALL
> SPECIAL AGENT AMOUR
> TOTILAS
> TOTO JR.(GLOCK'S)
> TRAVALGAR (GLOCKS)
> VALENTIN (FIRST STEP)
> VALVERDE
> X ANDERE DEKHENGSTEN
> ZACKMAN M
> ZONIK (GLOCK'S)
 
DANTE WELTINO
OLDENBURG
HENGST
01-01-2007
 RAPPE
173 cm
DRESSUR
Dante Weltino, auf den die Bezeichnung „Strahlemann“ bestens passt, war umjubelter 1. Reservesieger der Oldenburger Hengst-Tage 2009. „Ultramodern in der Typausprägung“ zeigte er sich stets präsent und mit drei überragenden Grundgangarten. An der Longe überzeugte er ebenfalls durch vorbildliche Balance, herausragende Elastizität, gepaart mit enormem Antritt und auch am Sprung wusste er sich in Szene zu setzen.
Der Vater Danone I war 2003 Siegerhengst der Schwedischen Körung in Flyinge, qualifizierte sich 2006 für das Bundeschampionat und stand bei der WM der sechsjährigen Dressurpferde im Finale. Inzwischen verbuchte er Erfolge in S-Dressuren. Seine Nachkommen erzielten Spitzenpreise auf den Auktionen. Drei Söhne wurden 2009 gekört, darunter der mit 320.000 Euro zeitteuerste Prämienhengst der Hannoveraner Körung. Die Mutter Rihanna erhielt die Staatsprämie.
Muttervater Welt Hit II, in den Niederlanden stationiert, war bis Inter I siegreich. In der WBFSH-Liste der weltbesten Dressurhengste rangiert er aktuell an siebter Stelle.
Die Großmutter Verb.Pr.St. Riconess brachte den Springpferde-Bundeschampion und Badenia-Sieger Lumos (v. Lordanos) sowie die Brillantringstute und Dressurpferde-WM-Teilnehmerin St.Pr.A. Riwera OLD (v. Welt Hit II). Aus der Urgroßmutter Ricarda stammt die Oldenburger Siegerstute St.Pr./El.St. Riconda (v. Contender): Stamm der Richilda, daraus die gekörten Hengste World Dancer (v. Wolkentanz II) und Waikato (v. Weinstern) sowie zahlreiche Dressur- und Springpferde.
Aufbau 2010 seinen 30-Tage-Test in Schlieckau mit erwartungsgemäßen Höchstnoten für die Rittigkeit (9,13), die Grundgangarten (Galopp 8,5) und das Interieur (8,38). Hervorzuheben ist seine Doppelveranlagung mit einer dressurbetonten Endnote von 8,10 und einer springbetonten von 8,02
VATER Danone I De Niro Donnerhall
Alicante
Stpr Well Done Weltmeyer
Bellis
MUTTER StPrSt Rihanna Welt Hit II Weltmeyer
El St. Cileste
VerbPrSt Riconess Noble Roi XX
Ricarda
DECKTAXE:1500 euro.
ZUGELASSEN FUR:Oldenburg, Rheinland,Westfalen
TYPE SAMEN:TIEFGEFRIER
VIDEOKLICKEN SIE HIER ZU VIDEO












 
 
© 2017 Bagoniebos
Webdesign: Pweb-solutions
| | | |