HENGSTE
> BALOU DU ROUET
> BELANTIS
> BELISSIMO M
> BLOCKBUSTER
> BOATENG GT
> BORDEAUX
> BORSALINO
> CARLEYLE
> CASIDALL GT
> CASSITANO
> CHACCO CHACCO
> CHACOON BLUE
> CHAMBRETTO GT
> CONTEUR
> DANTE WELTINO
> DIARADO
> DISCAR
> DOMINY
> DON ROYAL
> DOWNLOAD
> DREAMBOY
> EVERDALE
> FAHRENHEIT
> FEEDBACK
> FIDERTANZ
> FOLLOW ME
> FOR ROMANCE
> FRASCINO
> FURSTENBALL
> FURSTENLOOK
> FüRST ROMANCIER
> GLAMOURDALE
> MIGHTY MAGIC
> NEGRO
> PEPPERMILL
> QUATERBACK
> QUATERDANCE
> QUOTENKöNIG
> REVOLUTION
> ROCK FOR ME
> ROSENGOLD
> RUBIN CORTES
> RUBIN ROYAL
> SAN AMOUR
> SAN HEINRICH GT
> SENSATION
> SEZUAN
> SIR DONNERHALL
> SPECIAL AGENT AMOUR
> TOTILAS
> TOTO JR.(GLOCK'S)
> TRAVALGAR (GLOCKS)
> VALENTIN (FIRST STEP)
> VALVERDE
> X ANDERE DEKHENGSTEN
> ZACKMAN M
> ZONIK (GLOCK'S)
 
BELANTIS
HANNOVER
HENGST
03-04-2009
 SCHIMMEL
173 cm
DRESSUR
Mit dem Prämienhengst Belantis stellt die Neustädter Stutenherde, nach Poetin I und Quaterback, wieder einen Bundeschampion in Warendorf. Und auch diesen Hengst umgibt eine ganz besondere Aura. Man darf sicherlich behaupten dass es wenige Pferde auf der Welt gibt, die dermaßen erlesene Grundgangartenqualität mit steter Leistungsbereitschaft, hervorragender Rittigkeit und einzigartigem Charakter verbinden. Hinsichtlich seiner Bewegungsmöglichkeiten ist er als komplett zu bezeichnen, alle Grundgangarten erfahren Benotungen über 9,0 und das in schwerster Konkurrenz. Belantis Auftritt auf dem Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurpferde in Warendorf geriet zum Triumphzug für ihn und seine Reiterin Beatrice Buchwaldt. Mit der Note 9,2 (Trab 10,0) gewannen sie die Qualifikation und mit derselben Note auch das Finale. Sein leichtfüßiges, der Perfektion nahes Traben, der hervorragend im Bergauf und durch den ganzen Körper gesprungene Galopp und der ergiebige Schritt, der immer unerschütterlich im Takt vorgetragen wird, sind Belantis Markenzeichen. Diese zelebrierte er auch zur Weltmeisterschaft der Jungen Dressurpferde in Verden 2014 wo er nach Platz 2 in der Qualifikation (9,54), mit 9,26 den Bronzeplatz nur um 4 Hundertstel verpasste. Mit Platz 4 war er aber auch dort der erfolgreichste fünfjährige Deckhengst aus allen deutschen Zuchtverbänden.

Belantis begann seine Karriere als unumstrittener Körsieger der Süddeutschen Körung 2011 in Neustadt (Dosse). Diese Aussage fand eine überzeugende Bestätigung im 30-Tage-Test. Hier schloss er ebenfalls als Dressursieger ab. Die Testreiter bewerteten seine Rittigkeit mit einer Wertnote von 9,75, womit er den besten Dressurzuchtwert von 158 Punkten erreichte. Mit großem Abstand belegte er beim Landeschampionat 2012 in Prussendorf den ersten Platz. Des Weiteren vertrat er auch 2012 und 2013 auf dem Bundeschampionat in Warendorf erfolgreich die Farben der Neustädter Gestüte und war 2013 in der Einlaufprüfung an dritter und im Finale an fünfter Stelle präsent.
Ein noch junger Hengst mit drei sehr guten Grundgangarten, sehr elastisch, viel Gummi
und  immer  in  guter  Bergau􏰆endenz,  der  besonders  an  der  Longe  punkten  konnte“  –  so  der  
Kommentar  von  Dietmar  Schulz,  dem  Vertreter  der  Dressurpferde  in  der  Körkommission  der  
Süddeutschen  Körung  2011  in  Neustadt  (Dosse).  Als  Körsieger  der  dressurbetonten  Hengste  
konnte  Belantis  nachhaltig  diese  Aussage  nur  bestärken.
Wie  gewohnt,  mit  viel  Kadenz,  aktivem  Hinterbein,  einem  besonders  taktsicheren  und  raum-
greifenden  Schrit  zeigte  sich  der  Hengst  auch  bei  dem  Landeschampionat  2012  in  Prussen-
dorf.  Mit  großem  Abstand  belegte  er  bei  der  Wertung  der  Hengste  den  ersten  Platz  in  der  
Landeschampionatswertung  und  qualifizierte  sich  somit  für  das  Bundeschampionat  2012,  wo  
er  erfolgreich  die  Farben  der  Neustädter  Gestüte  vertrat.  Ebenfalls  stets  eindrucksvoll  errang  
er  bei  seinen  ersten  Erfahrungen  in  Reitpferdeprüfungen  o􏰆mals  den  Sieg  und  schloss  beim  30-­‐‑
Tage-­‐‑Test  als  Dressursieger  ab.  Die  Testreiter  bewerteten  seine  Ri􏰄igkeit  mit  einer  Wertnote  von  
9,75,  womit  er  den  besten  Dressurzuchtwert  in  dieser  Veranlagungsprüfung  erreichte.
Genetisch  äußerst  interessant  –  sein  Vater  Bene􏰄on  Dream  war  Bundeschampion  der  dreijäh-
rigen  Reitpferdehengste  2007,  die  Mu􏰄er  Staatsprämienstute  Philharmonie  (aus  der  berühmten  
P-­‐‑Familie)  ist  eine  der  schönsten  Stuten  unseres  Gestütes,  auch  leistungsmäßig  sehr  interessant  
gezogen  –  so  ist  sie  eine  Halbschwester  zu  dem  Quaterback    Sohn  –  Quadroneur


HLP/30-Tage-Test:
Gewichtete  Endnoten/Gesamt:  8,83;    Dressur:  9,38;  Springen:  7,95;    Zuchtwert  Dressur:  158
VATER Benetton Dream Brentano II Bolero
glocke
Rotkappchen Rotspon
Dornroschen
MUTTER Philharmonie Expo'sé Exkurs
Dorette(Landlord)
Pirouette Sandro Hit
Pamina (Frülingsbote)
DECKTAXE:1800 euro.
ZUGELASSEN FUR:Zuidduitse Verbanden, Oldenburg, Hannover
TYPE SAMEN:TIEFGEFRIER
VIDEOKLICKEN SIE HIER ZU VIDEO







 
 
© 2017 Bagoniebos
Webdesign: Pweb-solutions
| | | |