02-12-2010
70-Tage-Hengstleistungsprüfung in Adelheidsdorf: Platz 3 ,4 und 5
"So eine Serie gab es noch nie! Platz 3,4,5 für den Tannenhof, das ist ja riesig!" kommentierte Dr. Axel Brockmann, Leiter des Landgestüts Celle.


"Natürlich freuen wir uns sehr, besonders weil wir letztes Jahr bei der Hannoveraner Hengstkörung so tolle Hengste einkaufen konnten. Chacco Chacco ist ein absolut springbegabter Hengst, von dem man sicherlich noch einiges hören wird. Er springt schon so sicher und mit einem Gehorsam, dass man sich gar nicht vorstellen kann, dass er erst drei Jahre alt ist!", so Roland Bauer, Gestütsleiter des Gestütes Tannenhof.

Fahrenheit (Fidertanz x De Niro), 2. Reservesieger 2010, punktete vor allem durch seine Leistungsbereitschaft, Rittigkeit und seinen sehr guten Schritt (jeweils die Note 9,0). Er erzielte einen Gesamtindex von 126,84 und hatte den zweitbesten Dressurindex mit 141,78.

Chacco Chacco (Chacco-Blue x Stakkato) zeigte seine Stärke natürlich im Springen, hier erhielt er in gleich mehreren Einzelnoten die 10,0 und auch er bekam für seine Leistungsbereitschaft eine 9,0. Chacco Chacco erreichte einen Gesamtindex von 126,38 und den zweitbesten Springindex mit 132,96.

Cassitano (Casado x Briscar) bekam durchweg gute Einzelnoten und rangierte hinter den anderen beiden auf Platz 5.

Sieger wurde Shooting Star (Sir Donnerhall x Banditentraum/T.) mit einem Index von 136,88, Reservesieger Cornet's Balou (Cornet Obolensky x Continue) mit einem Index von 132,60.


     
 
 
© 2017 Bagoniebos
Webdesign: Pweb-solutions
| | | |