31-01-2011
Quaterback beheerst keuring in München!
Der Neustädter Hengst Quaterback war zu den Süddeutschen Hengsttagen vom 27.-29. Januar in München mit 4 gekörten Söhnen der erfolgreichste Vererber. Dabei wurde einer seiner Söhne 2. Reservesieger und erzielte auf der anschließenden Auktion mit 100.000 € einen der Spitzenpreise und kostete damit mehr als der Siegerhengst dieser Körung. Der Hengst kam aus dem Besitz der Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt, die noch einen weiteren Sohn des Quaterback gekört bekam.
Der in Neustadt/Dosse geborene Vater Quaterback ist damit eindeutig der beste Nachwuchsvererber in Deutschland. So konnte er 2010 bereits in den Zuchtgebieten Hannover, Westfalen, Oldenburg und natürlich in Brandenburg-Anhalt Prämien- und Siegerhengste stellen, dieses gelang in dieser Breite bisher keinem Hengst in Deutschland.
Die Süddeutsche Körung in München ist eine Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft der 7 Süddeutschen Pferdezuchtverbände, z denen auch der Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt gehört. Die Neustädter Gestüte nahmen zum ersten Mal an dieser Veranstaltung teil.
     
 
 
© 2017 Bagoniebos
Webdesign: Pweb-solutions
| | | |