18-07-2011
Lord Fantastic en Christian Flamm winnen Landeschampionnat !
Die Entscheidung in der Landesmeisterschaft Dressur fiel in einem Finale mit Pferdewechsel. Dabei traten die drei besten Reiter-Pferd-Paare aus den beiden ersten Wertungsprüfungen in einem Prix St. Georges nach Art des deutschen Dressurderbys gegeneinander an. Hier mussten sie nicht nur ihr eigenes Pferd, sondern im Anschluss auch die Vierbeiner ihrer Konkurrenten im Neustädter Dressurviereck präsentieren. Mit einem Endresultat von 191,403 Prozent siegte Lokalmatador Christian Flamm aus Neustadt (Dosse), der den Hengst Lord Fantastic mit in die Prüfung gebracht hatte. Nur ganz knapp geschlagen geben musste sich die aus Schweden stammende Michelle Hagman (RV Rosencarree e.V.). Sie erhielt nach drei Runden zusammen eine Wertung von 189,035 Prozent. Bronze ging an Ulf Ebner (Hof Bernadotte e.V.) mit 184,034 Prozent.
Link http://lmnd11.fileadmin.org/ruz/play_flv.php?movie=../11-07-17d/lmnd11-07-17_02_12.flv
     
 
 
© 2017 Bagoniebos
Webdesign: Pweb-solutions
| | | |